Gerätturnen (Kunstturnen)

Donnerstag, 31. Mai bis Samstag, 2. Juni

Für die Bewertung aller Wettkämpfe im Gerätturnen gelten die jeweils gültigen Bestimmungen der FIG im Code de Pointage, die DTB-Aufgabenbücher 2015 Gerätturnen weiblich und Gerätturnen männlich sowie weitere nationale Regelungen.

>>> LIVESCORING Kunstturnwettkämpfe

Sonderbroschüre Mehrkämpfe und Gerätturnen (pdf)

Kunstturnen Männer
Gesamtleitung BTB: Lazar Bratan, Manuel Grieshaber
STB-Verantwortlicher: Werner Lang
Kampfrichterleitung: Hans Braun
Betreuungsverein: TSG Weinheim

Kunstturnen Frauen
Gesamtleitung BTB: Maria Ruf und Nicole Schopf
STB-Verantwortliche: Bettina Ländle
Kampfrichterleitung: Ulrike Dunand (BTB) und Petra Hönschel-Gehrung (STB)
Betreuungsverein: TSG Weinheim

Gerätefinals Kunstturnen
Gesamtleitung: Maria Ruf und Manuel Grieshaber
STB-Verantwortlicher: Werner Lang
Kampfrichterleitung: Ulrike Dunand und Hans Braun
Betreuungsverein: TSG Weinheim

Gerätturnen Senioren Männer
Gesamtleitung: Tibor Mellert
Wettkampfleitung: Tibor Mellert und Dirk Michel (BTB)
Kampfrichterleitung: Gabriel Schmidl (BTB) und Leo Feiler (STB)
Betreuungsverein: LSV Weinheim

Gerätturnen Senioren Frauen
Gesamtleitung: Eveline Schmidl
Wettkampfleitung: Saskia Diersch, Eveline Schmidl (BTB) und Anneliese Sahm (STB)
Kampfrichterleitung: Anna Sackmann (BTB) und Stephanie Haible (STB)
Betreuungsvereine: TSG Seckenheim, TV Großsachsen

Gerätturnen Männer
Gesamtleitung: Tibor Mellert
Wettkampfleitung: Klaus Geiger
Kampfrichterleitung: Gabriel Schmidl (BTB) und Leo Feiler (STB)
Betreuungsverein: LSV Weinheim

Gerätturnen Frauen
Gesamtleitung: Eveline Schmidl
Wettkampleitung Freitag: Regina Becker (BTB), Ula Grebenstein (STB)
Kampfrichterleitung Freitag: Jasmin Höpf (BTB), Annika Becker (STB)
Wettkampleitung Samstag: Sabine Kieckeben (BTB), Werner Füger (STB)
Kampfrichterleitung Samstag: Eveline Schmidl (BTB), Bettina Riedel (STB)
Wettkampfleitung Sonntag: Anja Jäger (BTB), Bettina Ländle (STB)
Kampfrichterleitung Sonntag: Eveline Schmidl (BTB), Anna Kletetschka (STB)

Betreuungsvereine: TSG Seckenheim, TV Großsachsen

Kunstturnen Männer

Zeitpläne Kunstturnen Männer

Donnerstag, 31. Mai | Durchgang 1
Pflicht AK 12 – 16

Hallenöffnung9.30 Uhr
Einturnen10.00 Uhr
Aufstellung11.00 Uhr
Wettkampfbeginn11.10 Uhr


Donnerstag, 31. Mai | Durchgang 2
Kür AK 17 und älter

Einturnen15.30 Uhr
Aufstellung16.30 Uhr
Wettkampfbeginn16.40 Uhr
Siegerehrungca 19.30 Uhr

 
Freitag, 1. Juni
Kür AK 12 – 16

Hallenöffnung8.00 Uhr
Einturnen8.50 Uhr
Aufstellung9.50 Uhr
Wettkampfbeginn10.00 Uhr
Siegerehrungca 13.30 Uhr

Baden-Württembergische Meisterschaften

Donnerstag, 31. Mai – Pflicht 12 – 16
Freitag, 1. Juni – Kür 12+
Sporthalle Dietrich-Bonhoeffer-Schule

  • 21112 | Pflicht und Kür – 12 Jahre
  • 21113 | Pflicht und Kür – 13/14 Jahre
  • 21115 | Pflicht und Kür – 15/16 Jahre
  • 21117 | Kürsechskampf – 17/18 Jahre
  • 21119 | Kürsechskampf – 19 Jahre u. älter

Gerätefinals

Samstag, 2. Juni
Sporthalle Dietrich-Bonhoeffer-Schule
Gerätefinals 15+ kartenpflichtig

  • 21151 | Finale – 13 – 16 Jahre
  • 21153 | Finale – 17 Jahre und älter

⇒ Mehr Infos Gerätefinals


Es gelten die Anforderungen des Code de Pointage und für die Junioren zusätzlich die Bestimmungen der DJM. Die jeweils vier besten Turner aus der Kür qualifizieren sich für die Gerätefinals. Pro Gerät kann für das Finale jeder Altersklasse jeweils eine Wildcard vergeben werden.

Kunstturnen Frauen

Freitag, 1. Juni

Sporthalle Dietrich-Bonhoeffer-Schule


Zeitplan 

Allgemeine Erwärmung
& Kari-Besprechung
14.00 Uhr
Riegenweises Einturnen14.20 Uhr
Aufstellung15.20 Uhr
Wettkampfbeginn15.30 Uhr
Siegerehrung

ca 18.30 Uhr


Gerätefinals

Samstag, 2. Juni
Sporthalle Dietrich-Bonhoeffer-Schule (kartenpflichtig)

  • 21251 | Finale – 12 – 14 Jahre
  • 21252 | Finale – 15 Jahre u. älter

⇒ Mehr Infos Gerätefinals

Es gelten die aktuellen Bestimmungen des Code de Pointage inkl. Newsletter und den Modifizierungen für Juniorinnen.

Die fünf besten Turnerinnen der Altersklasse 12 – 14 und fünf Turnerinnen der Altersklasse 15+ qualifizieren sich für die Gerätefinals. Pro Gerät kann für das Finale beider Altersklassen jeweils eine Wildcard vergeben werden. In den Finals gelten für alle Turnerinnen die Bestimmungen des jüngsten Altersklassenjahrgangs.

Detailausschreibung AK 16+ (pdf)

Detailausschreibung AK 12/13 & 14/15 (pdf)

Baden-Württembergische Seniorenmeisterschaften Gerätturnen

BW-Seniorenmeisterschaften Männer

Samstag, 2. Juni
Sporthalle Werner-Heisenberg-Gymnasium

Einturnen8.00 Uhr
Kari-Besprechung8.30 Uhr
Wettkampfbeginn9.00 Uhr
Siegerehrung

Nach Ende des Wettkampfs

Kampfrichtereinsatzplan männlich (pdf)

Riegenliste (pdf)

Zeitplan (pdf)

  • 21130 | Männer 30 – Fünfkampf (LK 2) 30 – 34 Jahre
  • 21135 | Männer 35 – Fünfkampf (LK 2) 35 – 39 Jahre
  • 21140 | Männer 40 – Fünfkampf (LK 2) 40 – 44 Jahre
  • 21145 | Männer 45 – Vierkampf (LK 3) 45 – 49 Jahre
  • 21150 | Männer 50 – Vierkampf (LK 3) 50 – 54 Jahre
  • 21155 | Männer 55 – Vierkampf (LK 3) 55 – 59 Jahre
  • 21160 | Männer 60 – Vierkampf (LK 4) 60 – 64 Jahre
  • 21165 | Männer 65 – Vierkampf (LK 4) 65 – 69 Jahre
  • 21170 | Männer 70 – Dreikampf (LK 4) 70 – 74 Jahre
  • 21175 | Männer 75 – Dreikampf (LK 4) 75 – 79 Jahre
  • 21180 | Männer 80 – Dreikampf (LK 4) 80 Jahre u.ä.

BW-Seniorenmeisterschaften Frauen

Samstag, 2. Juni
Sporthalle Hirschberg-Großsachsen

Einturnen9.00 Uhr
Kari-Besprechung9.30 Uhr
Wettkampfbeginn10.00 Uhr
Siegerehrung

Nach Ende des Wettkampfs

  • 21230 | Frauen 30 – Vierkampf (LK 3) 30 – 34 Jahre
  • 21235 | Frauen 35 – Vierkampf (LK 3) 35 – 39 Jahre
  • 21240 | Frauen 40 – Vierkampf (LK 3) 40 – 44 Jahre
  • 21245 | Frauen 45 – Vierkampf (LK 3) 45 – 49 Jahre
  • 21250 | Frauen 50 – Dreikampf (LK 3) 50 – 54 Jahre
  • 21255 | Frauen 55 – Dreikampf (LK 4) 55 – 59 Jahre
  • 21260 | Frauen 60 – Zweikampf (LK 4) 60 – 64 Jahre
  • 21265 | Frauen 65 – Zweikampf (LK 4) 65 – 69 Jahre
  • 21270 | Frauen 70 – Zweikampf (LK 4) 70 – 74 Jahre
  • 21275 | Frauen 75 – Zweikampf (LK 4) 75 – 79 Jahre
  • 21280 | Frauen 80 – Zweikampf (LK 4) 80 Jahre u.ä.

Baden-Württembergische Landesbestenkämpfe Gerätturnen

Kürsechskampf Gerätturnen männlich

Samstag, 2. Juni
Sporthalle Werner-Heisenberg-Gymnasium

Durchgang 1
LK 2 | AK 14 – 15 (WK 21414)
LK 3 | AK 16 – 17 (WK 21464)

Einturnen8.00 Uhr
Kari-Besprechung8.30 Uhr
Wettkampfbeginn9.00 Uhr


Durchgang 2
LK 2 | AK 12 – 13 (WK 21412)
LK 1 | AK 16 – 17 (WK 21416)
LK 1 | AK 18 – 29 (WK 21418)

Einturnen12.00 Uhr
Kari-Besprechung12.30 Uhr
Wettkampfbeginn13.00 Uhr


Durchgang 3
LK 3 | AK 12 – 13 (WK 21424)
LK 3 | AK 14
– 15 (WK 21444)
LK 3 | AK 18
– 29 (WK 21484)

Einturnen16.00 Uhr
Kari-Besprechung16.30 Uhr
Wettkampfbeginn17.00 Uhr


Detailausschreibung BK GTm (pdf)

  • 21412 | LK 2 – männliche Jugend 12 – 13 Jahre
  • 21414 | LK 2 – männliche Jugend 14 – 15 Jahre
  • 21416 | LK 1 – männliche Jugend 16 – 17 Jahre
  • 21418 | LK 1 – Männer 18 – 29 Jahre
  • 21424 | LK 3 – männliche Jugend 12 – 13 Jahre
  • 21444 | LK 3 – männliche Jugend 14 – 15 Jahre
  • 21464 | LK 3 – männliche Jugend 16 – 17 Jahre
  • 21484 | LK 3 – Männer 18 – 29 Jahre

Bei den Landesbestenkämpfen der LK kann beim Turnfest nur in einem Wettkampf gestartet werden. Der Turner bzw. die Turnerin muss festlegen, in welchem LK-Bereich er bzw. sie antreten möchte.

Die Wettkämpfe 21412 bis 21418 und 21512 bis 21518 sind Qualifikationswettkämpfe zum Deutschland-Cup Gerätturnen 2018 und sind ebenfalls Qualifikationswettkämpfe für den Bundespokal der Landesturnverbände. Beim Bundespokal sind nur Turnerinnen und Turner startberechtigt, die nicht an der DJM oder DM mitturnen.

Kürvierkampf Gerätturnen weiblich

Freitag, 1. und Samstag, 2. Juni – LK 2 / LK 3 / LK 4
Sporthalle Hirschberg-Großsachsen

Sonntag, 3. Juni – LK 1
Sporthalle Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Durchgang 1 | Freitag, 1. Juni
LK 3 | AK 12 – 13 (WK 21532), AK 16 – 17 (WK 21536)
LK 2 | AK 12 – 13 (WK 21522), AK 14 – 15 (WK 21524)

Erwärmung8.15 Uhr
Riegenweises Einturnen8.30 Uhr
Wettkampfbeginn9.30 Uhr


Durchgang 2 | Freitag, 1. Juni
LK 2 | AK 16 – 17 (WK 21526)
LK 3 | AK 14 – 15 (WK 21534)

Erwärmung13.00 Uhr
Riegenweises Einturnen13.15 Uhr
Wettkampfbeginn14.15 Uhr


Durchgang 3 | Freitag, 1. Juni
LK 4 | AK 18 – 29 (WK 21548), AK 16 – 17 (WK 21546)
LK 3 |
AK 18 – 29 (WK 21538)

Erwärmung16.30 Uhr
Riegenweises Einturnen16.45 Uhr
Wettkampfbeginn17.30 Uhr


Samstag, 2. Juni
LK 2 | AK 18 – 29 (WK 21528)
LK 4 | AK 14 – 15 (WK 21544), AK 12 – 13 (WK 21542)

Erwärmung13.00 Uhr
Riegenweises Einturnen13.15 Uhr
Wettkampfbeginn14.15 Uhr


Sonntag, 3. Juni
LK 1 | AK 12 – 17 (WK 21512, WK 21514, WK 21516)
LK 1 | AK 18 – 29 (WK 21518)

Erwärmung8.30 Uhr
Riegenweises Einturnen8.45 Uhr
Wettkampfbeginn10.00 Uhr

Detailausschreibung BK GTw (pdf)

  • 21512 | LK 1 – weibliche Jugend 12 – 13 Jahre
  • 21514 | LK 1 – weibliche Jugend 14 – 15 Jahre
  • 21516 | LK 1 – weibliche Jugend 16 – 17 Jahre
  • 21518 | LK 1 – Frauen 18 – 29 Jahre
  • 21522 | LK 2 – weibliche Jugend 12 – 13 Jahre
  • 21524 | LK 2 – weibliche Jugend 14 – 15 Jahre
  • 21526 | LK 2 – weibliche Jugend 16 – 17 Jahre
  • 21528 | LK 2 – Frauen 18 – 29 Jahre
  • 21532 | LK 3 – weibliche Jugend 12 – 13 Jahre
  • 21534 | LK 3 – weibliche Jugend 14 – 15 Jahre
  • 21536 | LK 3 – weibliche Jugend 16 – 17 Jahre
  • 21538 | LK 3 – Frauen 18 – 29 Jahre
  • 21542 | LK 4 – weibliche Jugend 12 – 13 Jahre   
  • 21544 | LK 4 – weibliche Jugend 14 – 15 Jahre
  • 21546 | LK 4 – weibliche Jugend 16 – 17 Jahre
  • 21548 | LK 4 – Frauen 18 – 29 Jahre

Das einfache Wettkampfsystem Turn10® wird in vier Informationsveranstaltungen für Trainer, Übungsleiter, Vereinsvertreter und Interessierte vorgestellt.

Freitag, 1. Juni | 11.00 Uhr
Freitag, 1. Juni | 13.00 Uhr
Samstag, 2. Juni | 13.00 Uhr
Samstag, 2. Juni | 15.00 Uhr

Treffpunkt: BTB-Infostand im Turnfestzentrum
Keine Voranmeldung nötig.