4inMotion (Gerätturnen)

Samstag, 2. Juni
Halle TSG Weinheim

Eine ganz neue Herausforderung für Gerätturnerinnen und Gerätturner: Welches von 116 Teams ist die schnellste Mannschaft an den vier Geräten im Parcours auf Zeit?

Hallenöffnung | 8.00 Uhr
Wettkampfbeginn | 9.00 Uhr
Siegerehrung | ca 19.45 Uhr, Bühne Turnfestzentrum (Plätze 1 – 3)

4inMotion

Als Team muss ein Parcours auf Zeit absolviert werden. Dieser besteht aus den Gerätedisziplinen Sprung, Parallelbarren, Schwebebalken und Boden.

  • 51100 | Ein Team besteht aus max. 4 Teilnehmern (weiblich, männlich, mixed)

Bei jeder Disziplin müssen fünf Elemente aus dem Elemente-Katalog gezeigt werden (Ausnahme: Sprung). Die Gerätedisziplinen können von Athletinnen und Athleten erfüllt werden. Für eine gute Ausführung der Turntechnik wird ein Zeitbonus vergeben.

Ein Team kann, muss aber nicht, aus einem Verein bestehen, auch vereinsübergreifende Teams sind möglich. Allerdings müssen alle Teilnehmer über einen Verein zum Turnfest gemeldet werden.

Detaillierte Ausschreibung 4inMotion (pdf)